Name            LA REVOLUCION

 

Sitz                Zürich

 

Zweck         

 ·      Förderung des argentinischen Tangos,

 ·      Förderung sozialer Begegnungen und

 ·      Förderung von Kunst & Wissenschaft für mehr Wohlbefinden

 

Beiträge    

Tagesmitgliedsbeiträge durch Eintrittseinnahmen an Tango-Tanzveranstaltungen des Vereins LA REVOLUCION abzüglich Kosten. Spenden, Nettoeinnahmen aus kreativen Projekten unter der Schirmherrschaft des Vereins LA REVOLUCION

 

Gründungsmitglieder und Vorstand

Katja Bohner, Creative Directrice (CD I)
Karin Schneider, Creative Directrice (CD II)

 

Vorstand

Der Vorstand entscheidet im Konsent auch über ggfs. notwendige Statutenänderungen. Abstimmungen können über einen formlosen, schriftlichen Weg erfolgen. Eine Generalversammlung ist ein persönliches Treffen beider Vorstandsmitglieder.

 

Aktivmitglieder

Alle Personen, die an Tanz- und sonstigen Veranstaltungen des Vereins LA REVOLUCION teilnehmen, alle Personen, die den Verein in sonstiger Weise unterstützen (helfen, spenden, promoten, an Sitzungen teilnehmen) sind Aktivmitglieder. Über die Aktivmitgliedschaft wird kein Buch geführt. Die Mitgliedschaft entsteht und endet durch die jeweilige Aktivität.

 

Mitgliederversammlung

Alle Teilnehmenden an Tanzveranstaltungen haben informelles Vorschlagsrecht für Projekte mit und ohne Budgetbedarf, die mit den Zielen des Vereins übereinstimmen. Wird ein Vorschlag von beiden Vorstandsmitgliedern als riskierbar beurteilt, wird er analog zu Projektskizzen mit Budgetbedarf der beiden Vorstandsmitglieder zur Abstimmung vorbereitet. Die Diskussion und Abstimmungen sind jeweils vor Tango-Tanzveranstaltungen in offenen Mitgliederversammlungen geplant. Dies wird in kurzer Form über die üblichen Veranstaltungskanälen und die vereinseigene Webseite publiziert. Abstimmungen werden nach soziokratischen Kriterien organisiert und durchgeführt (Buch Soziokratie. Das Ende der Streitgesellschaft von B. Strauch und A. Reijmer. 2016)

 

Kommunikation
Information und Kontakt über die Webseite www.larevolucion.ch, viva@larevolucion.ch und fb group larevolucionch
 

Transparenz

Einmal jährlich wird der Jahresabschluss an einer Mitgliederversammlung bekanntgegeben und die Bücher offengelegt.

 

Auflösung des Vereins

Der Verein kann durch gemeinsamen Beschluss der beiden Vorstandsmitglieder oder der CD I aufgelöst werden. Die freigewordenen Vereinsgelder werden dann dem Hogar Sueño de Amor, Billinghurst 456, 1849, Claypole, BsAs, Argentinien zufliessen. Die geistigen Rechte, wie Name, Logo und Webseite verbleiben bei der CD I.                 

 

Allgemeines

Der Verein ist politisch unabhängig und konfessionell neutral.

Weder der Verein noch die Vorstandsmitglieder übernehmen Haftung für Zwischenfälle, die sich aus der Teilnahme von Veranstaltungen des Vereins LA REVOLUCION ergeben könnten. Die Vorstandsmitglieder haften ebenfalls nicht mir ihrem Privatvermögen für Ansprüche gegenüber Dritten, die sich aus Vereinsaktivitäten ergeben.

 

Zürich, den 2. September 2017

 

Gründungsversammlung

 

 

Katja Bohner CD I

Karin Schneider CD II